Navigation
cerec

CEREC

Die CAD/CAM Technologie, die in anderen klassischen Industriebereichen bereits sehr lange Anwendung findet, hat in den letzten Jahren Einzug in die zahnärztliche Welt gehalten und sich sehr erfolgreich bewährt. Bei der Verwendung der CAD/CAM Technologie wird zunächst mittels einer Kamera oder eines Scanners der optische Abdruck einer Präparation bzw. eines Modells erstellt.

Dadurch entfällt für Sie der oft lästige Abdruck. Die Restauration kann also in nur einer Sitzung für Sie hergestellt werden - das heißt für Sie: nur einmal Betäubung, kein Provisorium!

Weitergehende Informationen erhalten Sie auch im Flyer, den wir hier zum Download anbieten: A91100-M43-B259_flyer.pdf

 

 

Zahnärzte
in Gunzenhausen auf jameda
emblem dgi implantologie

Tätigkeitsschwerpunkt Implantologie

Seit Ende 2013 darf unsere Praxis offiziell den Titel Tätigkeitsschwerpunkt Implantologie tragen. Diesen Titel erhält man erst, wenn man mindestens drei Jahre implantologisch tätig war, in dieser Zeit über 200 Implantate in den Knochen gesetzt und diese anschließend versorgt hat und man Erfahrung in allen Bereichen der zahnärztlichen Implantologie gesammelt hat.

Weiter zu "Unsere Praxis" 

 

Facebook 

Impressum | Datenschutz | Links

  • Notdienste

    Informieren Sie sich über den diensthabenden Arzt auf der Informationsseite

    notdienst-zahn.de

  • Unsere Sprechzeiten

    Montag bis Freitag
    von 7.00 Uhr bis 20.00 Uhr
    Termine nach Vereinbarung unter:

    Telefon 09831-50100

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok